Welcher Bewegungstyp
sind Sie?
Jetzt testen!

"Hände fühlen, Geräte messen. Eine optimale Kombination um erfolgreich zu werden"
Medimouse

Screening

Einsatzgebiete

  • Physikalische und rehabilitative Medizin
  • manuelle Medizin, Chiropraktik
  • Orthopädie
  • Rheumatologie
  • Neurologie
  • Präventivmedizin
  • Sportmedizin
  • Schul- und Betriebsärzte
  • Ergonomie, Arbeitsmedizin
  • Osteopathie
  • Gesundheitsorientierte und medizinische Fitnesscenter (Qualitop) oder Wellness
MediMouse®

Die MediMouse® ist ein neues handliches Messgerät zur computerunterstützten Darstellung und strahlenfreien Untersuchung der Form und Beweglichkeit der Wirbelsäule. Im Vergleich zu bekannten Verfahren bietet die MediMouse® wesentliche Vorteile hinsichtlich der Genauigkeit, Objektivität und Darstellung der Messwerte und das Kosten-Nutzen-Verhältnis ist optimal. Die anwender- und patientenfreundliche Messung ist nicht-invasiv und der Patient wird keinerlei Strahlung ausgesetzt.


Der Orthelligentsensor ist ein perfektes digitales Hilfsmittel um insbesondere bei ambulanten Rehamaßnahmen von Knie und Sprunggelenks­verletzungen Aussage über Beweglichkeit, Koordination und Stabilität zu bekommen. Angebracht wird er im Bereich des oberen Teil des Unterschenkels, im Anschluss werden dann standardisierte Übungen durchgeführt und mit der gesunden Seite verglichen. Ein hervorragendes Tool, damit der Therapie -und Trainingsplan abgestimmt und der Erfolg der Therapie damit beschleunigt werden kann.


Functional Movement Screen

Was ist das und für welchen Zweck nutzt man diese Übungen?

Diese Übungesbatterie umfasst fundamentale Bewegungen  die bei uns Menschen verankert sind, wie z.B. die Kniebeuge oder das Anheben eines gestreckten Beines aus Rückenlage.

Ist eine Bewegung Problematisch entstehen Kompensationen, die auf Dauer unseren Körper an den stellen belasten, wo die Belastung nicht gut vertragen wird. Dadurch erhöht sich die Verletzungs- und Verschleißgefahr.

Im Anschluss passt man man die Übungen und die Therapie auf die Bedürfnisse an, so dass man längerfristig eine Verbesserung erhält.

Die Stärke dieser Übungsbatterie ist:

  • Die Einfachheit
  • Beleuchte welche Bewegung problematisch ist
  • fordert die motorische Kontrolle einer Bewegung
  • Sie bestimmt die stärkste Bewegungsschwäche, Asymmetrie, Dysbalancen und deckt Einschränkungen und Schmerzen auf, macht die objektivierter

Y-Balance-Test

Der Y-Balance-Test ist eine Übungsbatterie, in der man hervorragend Kraft, Koordination und Stabilität der Beine, Arme und des Rumpfes üben und problematische Bewegungen (wie z.B. im Einbeinstand) aufdecken kann. Auch können Schwächen, Dysbalancen und Einschränkungen aufgedeckt werden und geübt werden.

Auch hier sind die Vorteile:

  • die Einfachheit
  • beleuchtet, welche Bewegung problematisch ist
  • fordert die motorische Kontrolle einer Bewegung
  • sie bestimmt die stärkste Bewegungsschwäche, Asymmetrie, Dysbalancen und deckt Einschränkungen und Schmerzen auf, macht die objektivierter

Bei einer Gewichtsreduktion büßen wir häufig wertvolle Muskel - und Knochenmasse ein, dabei wollen wir beim Abnehmen vor allem das überschüssige Fett verlieren. Mithilfe eines Kalippers lässt sich auf einfache Weise bestimmen welchen Anteil des Gewichts die reine Fettmasse ausmacht, was eine gezieltere Trainingssteuerung und Verlaufsdokumentation während des Abnehmens ermöglicht.


Unsere Experten beraten Sie gern:

Vereinbaren Sie einen verbindlichen Termin.

Christian Benekendorff / Physiotherapeut / Heilpraktiker, begrenzt auf den Bereich Physiotherapie / Inhaber

Vereinbaren Sie einen verbindlichen Termin.

Sophie Kulpok / Physiotherapeutin / Heilpraktikerin, begrenzt auf den Bereich Physiotherapie / Leitung Physiotherapie

Vereinbaren Sie einen verbindlichen Termin.

Nelson Mena Arias
Physiotherapeut / Gesundheitsberater / Ernährungsberater